Dienstalk

Mitdenken. Mitreden. Mitgestalten.

DAS EU-PARLAMENT BRAUCHT DOCH NIEMAND, … ODER?

Am 26. Mai werden wir wieder zur Wahlurne gebeten und es steht die wichtige Entscheidung an, wen wir als unsere Vertreter im EU-Parlament haben möchten. Aber was genau machen die Abgeordneten in Brüssel und was bedeutet es eigentlich, auf der großen Bühne der Europäischen Union die „kleinen politischen Interessen“ Österreichs bzw. der Steiermark zu vertreten? Wie sieht der Alltag eines heimischen Politikers auf EU-Ebene aus? Welche Herausforderungen bringen die vielen verschiedenen Länder und Kulturen, die sich in einem Parlament vereinigen, mit sich? Und was können unsere Politikerinnen und Politiker im „Konzert der Großen“ wirklich bewegen?

Über diese und andere Fragen diskutieren

Simone Schmiedtbauer, Spitzenkandidatin der Steirischen Volkspartei und des Österreichischen Bauernbundes für die EU-Wahl, 

und

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Rack, Mitglied des Europäischen Parlaments 1995 bis 2009,

unter der Moderation von Michael Fleischhacker.

 

Dienstag, 21. Mai 2019, 19.00 Uhr

Steirische Volkspartei, Karmeliterplatz 6, 8010 Graz, 1. Stock, Foyer